Logo von an-der-wurzel.deBild: Projekte

Start Tiere Garten Bilder Kontakt Verkauf Wurzel Impressum

Gemeinschaftsprojekte

gemeinsam erstellen – gemeinsam benutzen

Lehmbackofen - Sauna - Gästehäuschen - Meditationsecke (Medibox) - Felle gerben - Gemeinschaftsgarten - Hühnerpatenschaft

.

Allgemeines

Anmeldung ist gut, gerne in der Woche vor dem Projekt.

Wer will, kann am Abend vor einem Gemeinschaftsprojekt mit Zelt und Isomatte schon eintrudeln.

Stille und Meditation ist ein Teil unserer Spiritualität, weshalb wir gerne einladen, den folgenden Tag mit einer Zeit des Singens und des gemeinsamen Schweigens zu beginnen. Instrumente sind natürlich willkommen!

Wenn wir die Löcher in unseren knurrenden Bäuchen groß genug meditiert haben, schreiten wir andächtig und mit verhaltener Gier zu den morgendlichen Fleischtöpfen, über die sich der verführerisch lockende Duft frischen Kaffees ausgebreitet haben wird.

Was mitbringen?

Zum Beispiel Grillzeug, Wein, Instrument (Eimer oder so), Zahnbürste.

Nach Absprache: Essen (Reis, Nachtisch, Kuchen, Salat...), Werkzeug
→ (0176) 547 382 24 oder gemeinsam@an-der-wurzel.de

Wer übernachten will:
Zelt, Schlafsack, Zahnbürste

Wo?

Bei uns aufm Stückle in der Nähe von Markdorf: zur Wegbeschreibung (neuer Tab)

 


 

Liste der Gemeinschaftsprojekte

.

Lehmbackofen

Lehmbackofen

Der Lehmbackofen ist schon fertig.
Klick hier um zur Foto-Doku zu gelangen.

.

up

.

Sauna

Die erste Session war am 20. und 21. Juli.
Und bald kommt Saunabau Teil II...

Sauna

Klick hier um zur Foto-Doku der
ersten Bausession zu gelangen.

zur Anmeldung...

.

up

.

Gästehäuschen

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Wir wollen ein Gästehäuschen bauen, um mit Leuten zusammen zu Abend essen und zu frühstücken.

So ein Häuschen zu bauen, das ist kein Hexenwerk. Und wenn wir gemeinsam Hand anlegen, dann macht's auch noch Spaß!

Das Gästehäuschen wird ein Würfel aus Holz mit zwei Metern Kanten­länge.

Und am Morgen gibt's gemeinsames Frühstück!

zur Anmeldung...

.

up

.

Meditationsecke

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Die Meditationsecke neben dem Schafstall ist für uns ein Gemeinschaftsprojekt, weil Schweigen, Singen und Meditieren in Gemeinschaft erfahrungsgemäß eine gute Sache ist.

Ich wünsche mir einen häufigen Besuch der Meditationsecke – auch von mir selbst natürlich!

zur Anmeldung...

.

up

.

Felle gerben

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Jedes Jahr fallen bei uns mehrere Schaffelle an. Ich gerbe gerne mit anderen Leuten zusammen. Meine Methode, die Hirngerbung, stammt von den nordamerikanischen Ureinwohnern.

zur Anmeldung...

.

up

.

Gemeinschaftsgarten

In Ravensburg habe ich das Solawi-Projekt kennen gelernt. Mir gefällt es, wenn ich nicht nur für mich alleine Gemüse anbaue. Gemeinsam macht es viel mehr Spaß, in der Erde zu wuhlen - und natürlich auch gemeinsam zu ernten!

Unsere Erde ist sehr fruchtbar, was auch am Kompost liegt, in dem viel Tierdung landet.

zur Anmeldung...

.

up

.

Hühnerpatenschaft

Du übernimmst ein Jahr lang die Kosten für ein Huhn (Futter, Betreuung, Infrastruktur) und bekommst dafür alle Eier für ein Jahr.

Wie soll man das rechnen? Ich denke, wenn Du die Qualität der Eier betrachtest, dann sind 15 Euro pro Monat echt mehr als fair, oder?

Ich glaub, ich muss nicht sagen, dass unsere Hühner "glückliche" Hühner sind, oder?

zur Anmeldung...

.

up

.