Logo von an-der-wurzel.deBild: Projekte

Start Tiere Garten Bilder Kontakt Verkauf Wurzel Impressum

Gemeinschaftsprojekte

gemeinsam erstellen – gemeinsam benutzen

Allgemeines - Auflistung

LehmbackofenSaunaGästehäuschenMeditationsecke (Medibox)Felle gerbenGemeinschaftsgartenHühnerpatenschaft

.
.

Lehmbackofen

Lehmbackofen

Der Lehmbackofen ist schon fertig.
Klick hier um zur Foto-Doku zu gelangen.

.

up

.

Sauna

Die erste Session war am 20. und 21. Juli, die zweite am 21. und 22. September.

Sauna

Klick hier um zur Foto-Doku zu gelangen.

zur Anmeldung...

.

up

.

Gästehäuschen

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Wir wollen ein Gästehäuschen bauen, um mit Leuten zusammen zu Abend essen und zu frühstücken.

So ein Häuschen zu bauen, das ist kein Hexenwerk. Und wenn wir gemeinsam Hand anlegen, dann macht's auch noch Spaß!

Das Gästehäuschen wird ein Würfel aus Holz mit zwei Metern Kanten­länge.

Und am Morgen gibt's gemeinsames Frühstück!

zur Anmeldung...

.

up

.

Meditationsecke

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Die Meditationsecke neben dem Schafstall ist für uns ein Gemeinschaftsprojekt, weil Schweigen, Singen und Meditieren in Gemeinschaft erfahrungsgemäß eine gute Sache ist.

Es ist schon eine ganze Weile her, da hab ich immer wieder mit ein paar Leuten ein gemein­sames Schweige-Wochenende in der Advents­zeit gemacht. Mir geht es bei solchen "Veranstaltungen" gar nicht mal so sehr um Ruhe und Ent­spannung, sondern viel­mehr um die Ver­bindung von Ruhe und Besonnen­heit und innerer Klarheit. Na ja, jeder hat da wohl seinen eigenen Weg, seine eigenen Vor­stellungen.

Ich wünsche mir einen häufigen Besuch der Meditationsecke – auch von mir selbst natürlich!

zur Anmeldung...

.

up

.

Felle gerben

(Zeitpunkt legen wir noch fest. Wer Interesse hat, kann sich aber gerne schon melden.)

Jedes Jahr fallen bei uns mehrere Schaffelle an. Ich gerbe gerne mit anderen Leuten zusammen. Meine Methode, die Hirngerbung, stammt von den nordamerikanischen Ureinwohnern.

zur Anmeldung...

.

up

.

Gemeinschaftsgarten

In Ravensburg habe ich das Solawi-Projekt kennengelernt. Das ist ein für mich natürlich unerreichbares Vorbild. Dennoch: Mir gefällt es, wenn ich nicht nur für mich alleine Gemüse anbaue. Gemeinsam macht es viel mehr Spaß, in der Erde zu wuhlen – und natürlich auch gemeinsam zu ernten!

Unsere Erde ist sehr fruchtbar, was auch am Kompost liegt, in dem viel Tierdung landet. Ich bin gespannt, bei wem diese gute Erde noch Interesse weckt!

zur Anmeldung...

.

up

.

Hühnerpatenschaft

Du übernimmst ein Jahr lang die Kosten für ein Huhn (Futter, Betreuung, Infrastruktur) und bekommst dafür alle Eier für ein Jahr.

Wie soll man das rechnen? Ich denke, wenn Du die Qualität der Eier betrachtest, dann sind 15 Euro pro Monat echt mehr als fair.

Ich glaub, ich muss nicht sagen, dass unsere Hühner "glückliche" Hühner sind, oder?

Wer nicht die Geldvariante will, kann gerne im Garten mithelfen, um dafür Eier (oder auch Honig) zu bekommen. Das erinnert mich an das Tauschringprinzip, das ich ohnehin toll finde.

zur Anmeldung...

.

up

.